Für die Durchführung der MAKS-m-Therapie brauchen Sie:

  • das Handbuch (Link zu Amazon)
  • genesis MAKS-m (Download Testversion)
  • Tagespläne und Zusatzmaterial
    (im genesis MAKS-m Download enthalten)
  • Paper-Pencil-Übungen
    (im genesis MAKS-m Download enthalten)

MAKS-m kaufen bei:

genesis MAKS-m: Gib dem Vergessen keine Chance

Was ist MAKS-m

MAKS-m ist eine evaluierte, nichtmedikamentöse Gruppentherapie bei kognitiven Einschränkungen im Alter. Sie wird in immer mehr Einrichtungen in ganz Deutschland durchgeführt.  Ihre Wirksamkeit wurde in zwei großen wissenschaftlichen Projekten untersucht und nachgewiesen: MAKS-m wirkt stabilisierend auf kognitive und alltagspraktische Fähigkeiten. Wenn Sie mehr über die Hintergründe der Therapie erfahren wollen, besuchen sie die Homepage des DeTaMAKS-Projekts. Tiefergehende Informationen gibt es im Handbuch oder in den Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Auf Anwender anpassbar

Jede einzelne Übung bietet individuelle Einstellungsmöglichkeiten, um es auf die geistigen Fähigkeiten der Spieler anpassen zu können. Das ermöglicht eine optimale Nutzerfahrung für alle Anwender.

 

18 verschiedene Übungen

Unsere genesis MAKS-m Version beinhaltet 18 Übungen und sorgt mit dieser Zusammenstellung für Abwechslung. Dabei werden verschiedene Fähigkeiten trainiert wie zum Beispiel Logik, Allgemeinwissen, Wortfindung, Sprache und soziale Interaktion.

In genesis MAKS-m sind über 3000 Grafiken und über 2000 Bilder enthalten. Daraus ergeben sich endlose Übungsmöglichkeiten und lassen die Arbeit mit MAKS-m nicht langweilig werden.

Mediator inklusive

Wie alle unsere genesis-Versionen beinhaltet auch genesis MAKS-m unser Mediator-Programm, mit dem Sie ganz leicht eigene Bilder und Fotos in die genesis-Übungen einfügen können. Das schafft ein persönlicheres Spielerlebnis und motiviert zum Üben.

 

genesis maks-m Übungen

Benennen

Es werden Bilder angezeigt, die zu benennen sind.

 

Wortfindung, Erkennen und Benennen, biographische Anregung

Benennen und Verknüpfen

Gegenstände benennen.

Weitere Gegenstände der gleichen Kategorie aufzählen.

Auswählen, welches der gezeigten Objekte mit einem bestimmten Anfangsbuchstaben beginnt.

 

Wortfindung, Assoziationen bilden, Kulturtechnik, Schreiben, soziale Interaktion

Bilder raten

Hier wird ein verstecktes Bild mit jedem Mausklick oder Tastendruck immer mehr aufgedeckt. Sie müssen möglichst früh erkennen, um welches Bild es sich in den hierbei rechts angezeigten Bildern handelt. Je früher, umso besser.

 

Wahrnehmung, Benennen, soziale Interaktion

Bilder vervollständigen

Wesentliches Detail auf einem Bild bzw. vom abgebildeten Gegenstand fehlt und muss benannt werden.

 

Logik, Benennen, Wahrnehmung

Bildergeschichten ordnen

Bilder ordnen, sodass sie eine sinnvolle Geschichte ergeben.

 

Logik, Alltagsprozesse, Sprache und Beschreiben

Kennen Sie?

Wiedererkennen von Gebäuden, Sehenswürdigkeiten und ....

 

Allgemeinwissen, Wahrnehmung, Wiedererkennen, Benennen

Merken

Bilder, Worte oder Zahlen merken.

 

Merken, Erinnern, Wiedererkennen, Benennen

Nachzeichnen/Ausmalen

Hier sind Figuren nachzuzeichnen oder auszumalen.

 

Kulturtechnik Zeichnen, Wahrnehmung, sensorische Stimulation, räumliches Denken

Paare finden

Welche Paare gehören zusammen?

 

Assoziationen bilden, Benennen, Logik

Reihen-Übung

Symbolreihe logisch korrekt fortsetzen.

 

Wahrnehmung, Logik, Benennen und Beschreiben

Ricordo

Ein Memory-Spiel, bei dem es gilt zwei gleiche Karten zu finden.

 

Merken, Erinnern, Wiedererkennen, räumliches Denken, soziale Interaktion

Schatten finden

Welche Schatten gehören zu welchem Bild?

 

Wahrnehmung, Wortfindung, Abstraktion

Symbole finden

Hier sind vorgegebene Symbole in einer Gruppe von Symbolen zu finden.

 

Wahrnehmung, Muster erkennen

Textaufgaben

Hier sind Textaufgaben zu lösen.

 

Kulturtechnik, Rechnen, Sprachverständnis, soziale Interaktion

Tätigkeiten

Passendes zu Tätigkeiten, Situationen oder Orten auswählen.

 

Allgemeinwissen, Assoziationen bilden, soziale Interaktion, biographische Anregung und Erinnern, Sprache und Benennen

Wissensquiz

Beantworten Sie die Fragen und holen Sie sich die Million. Der Quizmaster wartet mit spannenden Fragen.

 

Allgemeinwissen, soziale Interaktion, biographische Anregung und Erinnern

Was passt zusammen?

Passendes zu Tätigkeiten, Situationen oder Orten auswählen.

 

Allgemeinwissen, Assoziationen bilden, soziale Interaktion, biographische Anregung und Erinnern, Sprache und Benennen

Wörter raten

Schon in der Schule ein beliebter Klassiker. Erraten Sie die Wörter aus verschiedenen Kategorien.

 

Allgemeinwissen, Sprachproduktion, Kulturtechnik, Schreiben, Assoziation

Tagespläne

Neben einer kurzen Einführung in die MAKS-Therapie und die therapeutische Haltung finden Sie hier fertige Tagespläne für die MAKS-Therapie für ein Jahr. Durch die Verwendung der manualisierten Tagespläne ist sichergestellt, dass sich die Übungen in allen vier Komponenten (sozial, motorisch, kognitiv, alltagspraktisch) der Therapie täglich in sinnvoller Weise abwechseln und der Planungsaufwand minimiert wird.

Zusatzmaterial

Hier finden Sie über das Handbuch hinausgehende zusätzliche Übungen und Materialien, auf die in den Tagesplänen Bezug genommen wird.

Paper-Pencil-Übungen

Neben den oben vorgestellten digitalen, mit PC und Beamer durchgeführten Übungen sind die Papier-und-Bleistift-Übungen ein wichtiger Bestandteil des kognitiven Moduls der Therapie. Sie machen in den manualisierten Tagesplänen ca. 1/3 der kognitiven Aktivierung aus und trainieren neben den geistigen Fähigkeiten auch kulturelle Techniken.