FAQs - Häufig gestellte Fragen

genesis wird mit einem speziellen Installer auf ihrem System installiert. Starten Sie dazu einfach die heruntergeladene Testversion. Der Installer führt sie durch die Installation. Am Ende der Installation können Sie genesis "aktivieren" oder als Demo testen. Das Installationsprogram legt im Startmenü und auf dem Desktop Verknüpfungen für Sie an.
Falls Sie genesis später als Vollversion nutzen möchten, verwenden Sie für die Aktivierung bitte den genesis Aktivator.

Um den genesis zum Spielen zu starten, doppelklicken Sie einfach auf das genesis Player-Bild.

 

Die genesis-Spiele sind, je nach Version, per Standard-Tastatur, Maus sowie über spezielle Eingabegeräte für Menschen mit oder ohne Behinderung bedienbar. genesis wurde gezielt so konzipiert, dass sich die Spiele auch mit Ein-Tasten-Geräten benutzen lassen. Dafür sind spezielle Funktionen ("Scanning") in den Eigenschaften des genesis-Players integriert und können dort über Optionen an die individuellen Bedürfnisse angepasst werden. Für Menschen mit weniger schweren Behinderungen eignen sich 5-Tasten-Geräte (so genannte Persönliche Kommunikatoren). Den fünf Tasten entsprechen die durch Nummern gekennzeichneten Funktionen im genesis-Player. Weitere Informationen finden Sie in der Spielhilfe zu den jeweiligen Spielen. Bei manchen genesis Versionen wurden auf besondere Eingabemöglickeiten verzichtet, da diese bei diesen Zielgruppen keinen Vorteil bringen würden.

Ja, genesis kann auch mit der Computertastatur gespielt werden.

In diesem Fall gilt folgende Vorbelegung:

  • 5 Tasten: 1, 2, 3, 4, 5
  • Spielkreuz
    • links: ←
    • rechts: →
    • oben: ↑
    • unten: ↓
    • Mitte: Leertaste
  • 2 Tasten
    • 1. Taste: Leertaste
    • 2. Taste: Enter
  • 1 Taste: Leertaste

Diese Vorbelegung lässt sich jedoch leicht bei den Einstellungen bei der Spielerauswahl für den jeweiligen Spieler ändern.

Kontaktformular


Eine E-Mail senden